Zurück

Abteilungsleiter:in Development & Engineering DUV

ASML Berlin GmbH

Bei Development & Engineering (D&E) trägst du zur Lösung einiger der komplexesten Herausforderungen in der Halbleiterindustrie bei. Du arbeitest an den wichtigsten Komponenten des Wafertables und wirkst an der Performance des Scanners mit. Im Team stellen wir sicher, dass unsere Lithografiesysteme einwandfrei funktionieren. Werde Teil von D&E und gestalte mit uns den Fortschritt.

Abteilungsleiter:in Development & Engineering DUV

Deine Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung mit mehreren Gruppen/Teams (~40 FTE)
  • Entwicklung und Förderung der Gruppen/Teams in Hinsicht auf Effektivität und Effizienz in der erfolgreichen Umsetzung von Prozess- und Produktentwicklungsprojekten
  • Coaching, Entwicklung und Förderung der zugeordneten Mitarbeiter
  • Festlegung von herausfordernden Zielen und Unterstützung der zugeordneten Mitarbeiter bei ihrer Zielerreichung
  • Verantwortung für den Scope, die Ziele und die Vision der Abteilung
  • Ausbau der Kompetenzen in den Gruppen und ggf. weiterer Aufbau der Gruppen in Zusammenarbeit mit den Gruppenleitern
  • Mitarbeit an der stetigen Verbesserung der Innovationskraft und des Arbeitsumfeldes
  • Gewährleistung einer optimalen Zusammenarbeit innerhalb der Gruppen/Teams und mit den anderen Sektoren
  • X-Produkt-Ausrichtung des Entwicklungsprozesses
  • Koordinierung der zugeordneten Gruppen/Teams, sowie Ressourcenplanung und Festlegung von Prioritäten
  • Verantwortlich für die Aktualisierung der Produktroadmap in seinem Bereich mit technischer Verantwortung bei einem Lead Architekt
  • Initiierung von Machbarkeitsstudien zur Weiterentwicklung von Prozessen und Produkten
  • Sicherstellung der Qualität und Dokumentation der Entwicklungsergebnisse
  • Aktive Mitwirkung am jährlichen TAP-Prozess (Target Annual Planning) und unterjähriger Aktualisierung der Ressourcenzuweisungen in Zusammenarbeit mit Projektleitern und dem Programm-Management
  • Erstellung des LTCP (Long Term Capability Planning) für die Abteilung und aktive Mitwirkung am LTFP (Long Term Financial Planning)
  • Sicherstellung der effektiven Kommunikation mit Programm-Management, R&T und Fertigung
  • Übernahme von Verantwortung im 3 in a box auf Abteilungsebene in Zusammenarbeit mit dem Programm-Management und dem Produkt Cluster Architekt
  • Mitarbeit und Mitwirkung an D&E-weiten Initiativen als Teil des D&E Management Teams

Deine Qualifikation

Ausbildung:

Ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Physik, Maschinenbau, Materialwissenschaften oder ähnliche

Berufliche Erfahrungen/Persönliche Voraussetzungen:

  • Langjährige Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Idealerweise langjährige Erfahrung in der Halbleiterindustrie oder Entwicklung von Präzisionskomponenten aus Glas, Glaskeramik und Keramik an der Grenze des technisch Machbaren
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Deine Kompetenzen

  • Ausgeprägte Fähigkeiten im Bereich Mentoring und Coaching
  • Ausgeprägte Führungsqualitäten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Eigenverantwortung, Kreativität und Lösungsorientiertheit
  • Starke Persönlichkeit, entscheidungsfreudig, initiativ, kann klare Anweisungen geben, verfügt über Empathie und Durchsetzungsvermögen, in der Lage sein, mit und ohne Kontrolle maßgeblichen Einfluss zu nehmen
  • Ausgeprägte Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Sehr strukturierte und organisierte Arbeitsweise
  • Souveränes Auftreten, starke Kommunikationskompetenz sowie Teamfähigkeit

Weitere Informationen

*Diversität und Inklusion
Chancengleichheit ist für ASML als Arbeitgeber ein zentraler Wert, denn wir sind davon überzeugt, dass Diversität und Inklusion treibende Kräfte für den Erfolg unseres Unternehmens sind. Wir respektieren und fördern alle Bewerbenden und Mitarbeitenden unabhängig ihrer Ethnie, Hautfarbe, Religionszugehörigkeit, Geschlecht, Alter, Nationalität, Behinderungen, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität.

Das bieten wir dir:

  • zukunftssicherer Arbeitsplatz beim Innovationsführer der Halbleiterindustrie in Berlin Neukölln
  • Vergütung nach IG Metall Tarif (Haustarifvertrag) inkl. 13. Monatsgehalt sowie variablen Vergütungsbestandteilen
  • Arbeitszeit 38,5 Stunden/Woche; schrittweise Reduktion auf 35 Stunden/Woche bis Oktober 2025
  • flexible Gestaltung deiner täglichen Arbeitszeit sowie Möglichkeit zur Mobilarbeit
  • Erstattung von Umzugskosten für dich und deine Familie
  • individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zugang zu organisierter Kinder- und Ferienbetreuung
  • Gesundheits- und Sportangebot (z. B. Zuschuss zu Sportaktivitäten, Gesundheitstage, Betriebsärztin, kostenfreie Schutzimpfungen etc.)
  • Mobilitätszulage für BVG-Firmenticket oder Fahrrad

Du fühlst dich angesprochen? – Dann bewirb dich jetzt über unser Online-Bewerbungsformular mit deinem aktuellen Lebenslauf, deiner Gehaltsvorstellung sowie deines frühestmöglichen Eintrittstermins.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte bewerbung.asml.com.

Share on
Print

Ähnliche Jobs